Veranstaltungen zum »27. Januar«

Übersichtvorherige Seitenächster Seite

OSNABRÜCK UND OSNABRÜCKER LAND – Januar 2021


Veranstaltungen rund um den 27. Januar 2021
in Osnabrück und im Osnabrücker Land

Am 27. Januar, dem Jahrestag der Befreiung des Konzentrationslagers Auschwitz 1945, wird jährlich bundesweit der Opfer des Nationalsozialismus gedacht.

 


18. Januar 2021, 20 Uhr

Drei Stufen e.V. | in Kooperation mit: Gedenkstätte Augustaschacht | Gedenkstätte Gestapokeller
Gesang in der ehemaligen Gestapozelle. Ein Beitrag zum interkulturellen Dialog in der Friedensstadt Osnabrück und zu den lebendigen deutsch-lettisch-jüdischen Beziehungen
Die Veranstaltung findet digital statt. Weitere Informationen unter: www.facebook.com/bchauskin
 


25. Januar 2021, 19 Uhr

christliche arbeiterjugend (CAJ) | in Kooperation mit: Gedenkstätte Augustaschacht | Gedenkstätte Gestapokeller
Themenabend und Gespräch zum Projekt »Gegen das Vergessen« von Luigi Toscano als Form des Erinnerns an den Holocaust
Die Veranstaltung findet digital statt. Anmeldung unter: caj@bistum-os.de
 


25. Januar 2021

Bündnis »Tradition lebt von Erinnerung«
Vortrag Heiko Schulze: »Lila-Weiß in brauner Zeit«. Aktuelles zur Aufarbeitung der VfL-Geschichte
Die Veranstaltung findet digital statt.
Weitere Informationen unter: https://fanprojekt-osnabrueck.de/
 


27. Januar 2021, 9 Uhr

Heilpädagogische Hilfe Osnabrück | Ev.-luth. Kirchenkreis Osnabrück | Caritas | Diakonie | Hilfe für hörgeschädigte Menschen in Nds. e. V. | AMEOS-Klinikum | Osnabrücker Verein zur Hilfe für seelisch Behinderte Menschen e. V. | Lebenshilfe Osnabrück
Virtuelle ökumenische Gedenkfeier für die Opfer der nationalsozialistischen Gewaltherrschaft. »Und seht doch: Ich bin bei euch, jeden Tag, bis zum Ende der Welt« (Mat. 28,20)
Gedenkfeier abrufbar unter: www.os-hho.de/youtube
 


28. Januar 2021

Bündnis »Tradition lebt von Erinnerung« | in Kooperation mit: Gedenkstätte Augustaschacht
Vortrag: Erinnerungsarbeit in Osnabrück Augustaschacht/Gestapokeller und erster Aufschlag zur Aufarbeitung der Geschichte des Zwangsarbeiterlagers in der Gartlage
Die Veranstaltung findet digital statt.
Weitere Informationen unter: https://fanprojekt-osnabrueck.de/
 


30. Januar 2021

Bündnis »Tradition lebt von Erinnerung« | Kooperation mit: Gedenkstätte Augustaschacht
Workshop: Die Geschichte des Zwangsarbeiterlagers Gartlage – Erinnerungsarbeit im Kontext Fußball
Die Veranstaltung findet digital statt.
Weitere Informationen unter: https://fanprojekt-osnabrueck.de/
 


Ab 05. Februar 2021

Bündnis »Tradition lebt von Erinnerung«
Digitaler Stolpersteingang durch die Altstadt
Weitere Informationen unter: https://fanprojekt-osnabrueck.de/
 


Übersichtvorherige Seitenächster Seite
nach oben
AktuellesAktuellesAktuelles