Frühere Sonderausstellungen

Übersichtvorherige Seitenächster Seite

GEDENKSTÄTTE AUGUSTASCHACHT – 17. November 2013 – 31. Juli 2014
verlängert bis 30. Januar 2015
 

Einblicke – Die unbekannten Zeitzeugen von Krieg und Judenverfolgung
Страницы судеб – Неизвестные свидетели войны и уничтожения еврейского народа


Angehende gestaltungstechnische Assistentinnen und Assistenten sowie Fotografinnen und Fotografen des Berufsschulzentrums am Westerberg entwickelten mit ihren Lehrern die Ausstellungsgestaltung und nahmen bei Besuchen Portraits von den Zeitzeuginnen und Zeitzeugen auf.


Überlebende der nationalsozialistischen Vernichtung der Juden in der früheren Sowjetunion und jüdische Veteranen des sowjetischen Militärs leben seit rund 20 Jahren in der Region Osnabrück. Sie erlebten Evakuierungen nach Asien, Ghettos und Massenerschießungen. Andere überlebten die Blockade von Leningrad oder kämpften als sowjetische Soldaten gegen die Armee des nationalsozialistischen Deutschlands. Seit den 1990er Jahren emigrierten sie nach Deutschland. Ihre Erinnerungen an das Leben in der Sowjetunion brachten sie mit.

Ihre Erfahrungen von Krieg und Verfolgung stehen im Mittelpunkt der Ausstellung »Einblicke«, die in deutscher und russischer Sprache 26 Lebenswege Osnabrücker Einwanderer vorstellt.

Gemeinsam mit dem Verein »Judentum begreifen« und zwei Osnabrücker Studentinnen erarbeitete die Gedenkstätte Augustaschacht in den vergangenen drei Jahren diese in der bundesdeutschen Erinnerungskultur besondere Ausstellung, die nun bis zum 30. Januar 2015 in der Gedenkstätte Augustaschacht zu sehen ist.

Für die Ausstellung wurden lebensgeschichtliche Interviews mit den Zeitzeugen in ihrer Muttersprache Russisch geführt. Autobiografien geben Einblicke in die Erinnerung einiger bereits verstorbener Zeitzeugen. Ebenso wichtig sind die Erzählungen Angehöriger, denen die Zeitzeugen noch zu Lebzeiten ihre Erinnerungen anvertrauten. Das Kennenlernen der Menschen und ihrer Geschichten sowie die Teilhabe an ihren Erinnerungen und Erlebnissen bringt die heutige vielfältige Gesellschaft näher zusammen. Dazu möchte diese Ausstellung beitragen.

Die Ausstellung wird von der Stadt Osnabrück, dem Landschaftsverband Osnabrücker Land, der Jüdischen Gemeinde Osnabrück und dem Unternehmen Lengermann + Trieschmann gefördert.
 


> Einladung (pdf)


Einblicke
Страницы
судеб

Ausstellung von | Организаторы выставки

Konzept, Redaktion | концепт , редакция
· Aljona Avilova · Dr. Michael Gander (Projektleitung |
Руководители проекта) · Inessa Goldman
· Vera Khorosheva · Anna Taraskina · Marie Toepper
· Annika Truckenbrodt · Dr. Ute Vergin
Interviews | Брали интервью
· Aljona Avilova · Inessa Goldmann · Vera Khorosheva
· Elena Shishkunova
Zeitzeugen | Свидетели войны
· Borys Barakhatskyy · Leonid Bednjak · Michail Blümenfeld
· Boris Borschtsch · Polina Chanis · Ljudmila Chertkowa
· Lia Gantmann · Lew Gilleles · Rachil Ginsburg
· Matwej Ginsburg · Anna Jablonowskaia · Mortko Jazowitskij
· Lidija Kanewskaja · Michail Kilimnik · Fira Kratmann
· Boris Kreijderman · Fejga Kreijderman · Klara Margulis
· Polina Motjuk · Michail Mudrenko · Sofija Polner
· Sinowij Shtivelman · David Silberman · Maria Spektor
· Evgenija Unker · Rayisa Yazovytska
Wir danken allen Angehörigen für die vielfältige Unterstützung!
Мы благодарим всех участников за всестороннюю
поддержку!
Übersetzungen | Переводы
· Aljona Avilova · Inessa Goldman · Vera Khorosheva
· Anna Taraskina
Texte | Тексты
· Marie Toepper · Dr. Ute Vergin
Gestaltung | Оформление
· Berufsschulzentrum am Westerberg, Osnabrück
Berufsfachschule Gestaltungstechnische Assistenten
(Elvira Bauer, Dina Brasse, Nina Hanfeld, Isabel Joseph,
Olga Komus, Julia Kühne, Ester Michelon, Simon Pohlmann,
Sarah Dean Rosenberg, Marcel Tebbe, Franziska Vette,
Justus Watermann, Mara Weissmüller, Sabrina Wiese)
Betreuende Lehrerin: Katharina Brückner
Fotos | Фотографии
· Berufsschulzentrum am Westerberg, Osnabrück
Auszubildende im Fotografenhandwerk
(Fachstufe 1 2012/13: Lucas Melzer, André Stiller, Melanie Thiele,
Johannes Häußler; Fachstufe 2 2012/13: Valina Baginski,
Maren Bolte, Till Herrmann, Alena Kuznecov, Janine Mecklenborg,
Jennifer Salzwedel, Annemieke Speldrich, Fabian Strothmann)
Betreuender Lehrer: Wilhelm Beermann
· Museum Karlshorst · Yad Vashem Photo Archive
· Privatbesitz der Zeitzeugen
Wir danken allen Zeitzeugen und Angehörigen für die Erlaubnis
zur Verwendung der privaten Aufnahmen!

Мы благодарим всех свидетелей войны и участников
за согласие использования приватных съемок!
Wissenschaftliche Beratung | Научная консультация
· Dr. des Frank Wolff · IMIS · Universität Osnabrück
Ausstellungsbau | Установка выставки
L+T Lengermann + Trieschmann GmbH + Co. KG
Druck | Издание
Levien-Druck GmbH
Videobearbeitung | Обработка видео
Reiner Wolf
Mediengerät | Медиаустройство
die Informationsgesellschaft mbH
Bildungseinheiten | Организационные пункты
Annika Truckenbrodt

Förderer | Спонсоры

 

Ausstellungszeitraum: 17. November 2013 – 30. Januar 2015


Übersichtvorherige Seitenächster Seite
nach oben
Augustaschacht